Angebot

 

Schwangerschaft

 

Geburt

 

Wochenbett

 

Schwangerschaft

In guten Händen durch die Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein natürlicher Vorgang. Der Körper durchlebt in diesen 40 Wochen viele Veränderungen. Die Schwangerschaft ist nicht nur eine Zeit des physischen Wachstums, sondern auch die mentale Vorbereitung für die Eltern auf die Zukunft als Familie.

Als Hebamme begleite ich Sie durch die Schwangerschaft, bei der Geburt und während der Zeit im Wochenbett. Die Gesundheit von Mutter und Kind wird in regelmässigen Abständen überprüft. Meine langjährige Erfahrung als Hebamme und Mutter, all mein Wissen und die gesammelten Fähigkeiten der letzten Jahre fliessen in meine Arbeit ein.

Die Basis der Schwangerschaftsbetreuung sind medizinische Untersuchungen sowie die individuelle Betreuung der Mutter mit ihren Bedürfnissen.

Der Beginn der Schwangerschaft bringt neben der Freude viele Fragen, Unsicherheiten und Nervosität mit. Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen sind nicht die leichtesten Aufgaben der Eltern. Gerne unterstütze ich Sie dabei und begleite Sie auf diesem Weg. 

Schweigepflicht
Damit ich Sie optimal betreuen kann, ist es wichtig, dass die Informationen über Ihre Schwangerschaft weitergegeben werden dürfen. Informationen über Untersuchungen im Spital, bei Ihrem Gynäkologen/in oder bei mir werden im Falle einer Weiterweisung an anderes Fachpersonal weitergegeben. Selbstverständlich werden sämtliche Daten und Akten vertraulich behandelt und eine Weiterleitung wird nur mit Absprache der Schwangeren oder im Notfall geschehen.

Ort
Die Schwangerschaftskontrollen finden in der Praxis in Bischofszell statt.

Kosten
Die Schwangerschaftskontrollen werden von der Krankenkasse auf einer Berechnungsgrundlage von 35 bis 45 Minuten pro Kontrolle bezahlt.

Downloads
Damm-Massage
(PDF Download 85 KB)

 

Geburt

Warum zu Hause gebären?

  • Sie können dort gebären, wo Sie sich am wohlsten fühlen.
  • Sie bestimmen, wer anwesend ist.
  • Sie kennen Ihre Hebamme(n), die bei der Geburt anwesend sind, zu denen bereits während der Schwangerschaft ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wurde.
  • Sie können auf natürliche Weise, aus eigener Kraft und in selbstbestimmten Rhythmus das Kind zur Welt bringen.

Nach einer gesunden Schwangerschaft kann eine Hausgeburt zwischen 37 1/7 und 42 0/7 Schwangerschaftswochen angestrebt werden. Wir kennen unsere Kompetenzen und die Vielfalt des normalen Geburtsverlaufes. Unser Bestreben dient der Erhaltung der Gesundheit von Mutter und Kind. Über die Grenzen der Hausgeburt werden wir Sie während der Schwangerschaft aufklären.

Kosten
Die Unterstützung von mir während der Geburt werden durch die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse gedeckt. Für den Bereitschaftsdienst (Pikett) um den errechneten Geburtstermin werden pauschal 400.– Fr. verrechnet. Dieser Betrag wird nicht von allen Versicherungen übernommen (Zusatzversicherungen prüfen).

Downloads
Materialliste Hausgeburt
(PDF Download 75 KB)

 

Wochenbett

Nehmen Sie sich die Zeit nach der Geburt, Ihr Kind kennen zu lernen. Jede Bewegung beobachten, ihm Geborgenheit und Vertrauen schenken, die Bedürfnisse kennenlernen und sich im neuen Tagesablauf zurechtzufinden braucht Ruhe und Zeit. Lassen Sie sich von den Gefühlen tragen und geniessen Sie die Stunden und Tage.

Diese Bindung hilft Ihnen dabei, eine starke Beziehung zu Ihrem Baby aufzubauen und Kraft zu tanken für die strengeren Tage und Nächte.

Nach der Geburt besuche ich Sie gerne bei Ihnen zu Hause. Ich stehe Ihnen zur Seite bei Fragen rund ums Stillen, Pflegen und Wickeln des Babys. Auch die Gesundheit der Mutter ist sehr wichtig. Gefühle und körperliche Veränderungen bringen oft Unsicherheiten mit sich und ein vertrautes Gespräch gibt Sicherheit und beruhigt.

Kosten
Wochenbettbesuche werden von der Grundversicherung Ihrer Krankenkasse übernommen. Klären Sie mit Ihrer Zusatzversicherung ab, ob ebenfalls die einmalig anfallenden Kosten von 120.– für das Pikettgeld übernommen werden.